Blog

Aktuelle Inhalte als RSS-Feed anzeigen

Blog


1 - 10 von 20 Ergebnissen
Veröffentlicht am von

Neu: Wind Europa und USA Datentarif

Der Frühling ist da und der Sommer wirft seine Schatten langsam voraus.

Zeit, an den nächsten Urlaub zu denken.

Erfreulich: Es gibt von WIND neue Daten-Option für Europa, Kroatien und USA!

Damit eröffnen sich weitere Möglichkeiten für Vielflieger und Wohnmobilbesitzer oder Backpacker, die mehrere Länder durchqueren und bereisen.

Für nur 2 € am Tag gibt es 30 MB30 SMS und 30 Minuten Telefonieren!

Bleiben Sie auch im Urlaub in Kontakt mit Ihren Freunden und Bekannten zu Hause!

Aktualisieren Sie von unterwegs ihr Profil auf Facebook und/oder Twitter!

Die Option ist täglich verfügbar bis 23:59 Uhr - natürlich wird nur abgebucht, wenn man die Option benutzt.

Ab 30 Minuten, kostet eine Minute 29 Cent/min (ausgehend) und 8 Cent/min für eingehende Anrufe.

Ab 30 SMS kostet eine SMS 9 Cent.

Ab 30 MB kostet ein MB 54 Cent/MB

Die Daten die nicht benutzt werden verfallen um 24:00 Uhr.

Alle WIND-Karten-Besitzer senden zum Aktivieren eine SMS an die 4033 mit Text ALL UE SI

Zum kontrollieren: entweder die *123*74# anrufen (kostenlos) oder eine SMS mit Text SALDO

Keine große Telefonkartensammlung mehr – eine Karte für alle Länder in Europa, Kroatien und USA!

 

• APN: internet.wind - auch für Tablets, UMTS Stick und Router

 

• Tarif gültig in folgenden Länder: Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Guadaloupe, Französische Guyana, Martinique, La Reunion und Mayotte), Griechenland, Guernsey, Irland, Isle of Man, Island, Jersey, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, UK, Ungarn, USA.

Hier finden Sie die Liste der Partner Provider

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Zen und die Kunst ein APN zu Warten

 

Liebe Leser,


heute möchten wir uns einem philosophisch-technischen Aspekt des mobilen Internets in Italien widmen, welcher aber auch von allgemeiner Bedeutung ist: die Einrichtung des APNs.


APN ist das Acronym für Access Point Name.
Es ist der Name eines Anschlusspunktes in einem GPRS-UMTS Backbone, welcher Zugang zu einem externen Paket-Datennetz ermöglicht.
Aufgabe des APNs ist es zu definieren, in welche "Datenrichtung" sich die SIM Karte verbinden soll.

Ein Beispiel aus dem Strassenverkehr: Sie möchten in Richtung München fahren, dann nehmen Sie die Autobahn Richtung...München! 



Oft richten Smartphones, sowie andere Mobilgeräte wie UMTS, Stick oder Mifi, den APN automatisch ein, unter Nutzung der auf der SIM Karte gespeicherten Daten.
Diese Eigenschaft hat einen negativen Aspekt, da viele Nutzer dadurch die richtige Einstellung nicht vornehmen, welche dem eigenen Tarif oder den eigenen Ansprüchen entspricht.

Sie vertrauen blind auf die Intelligenz des Gerätes oder der SIM Karte.
Leider kann diese Einstellung falsch sein, da weder das Gerät noch die SIM Karte eine eigene Intelligenz besitzen.

Starten wir mit einem Grundprinzip, welches das Mantra für all die sein sollte, die eine SIM Karte für den Internetzugang nutzen.
Dieses Mantra gilt für alle existierenden SIM Karten auf dem gesamten Planeten (ja wirklich alle):

Die Verbindung funktioniert immer und überall, wenn:

1. Eine Netzabdeckung vorhanden ist

2. Das Guthaben auf der SIM Karte ausreicht

3. Der APN richtig konfiguriert ist

Sollte es Ihnen eines Tages nicht möglich sein, eine Verbindung aufzubauen, denken Sie nie, dass die SIM Karte nicht funktioniert.

Dieser Gedanke ist von Grund auf falsch.
Konzentrieren Sie sich lieber auf die 3 oben genannten Punkte.
Machen wir nun einen kurzen Ausflug in unser Fachgebiet: Den italienischen SIM Karten. 

Beginnen wir mit dem einfachsten und geradlinigsten Fall: Wind


Wind hat einen einzigen APN für alle Nutzungsarten: internet.wind

Dabei spielt es keine Rolle welches Gerät, welcher Tarif, welche Option oder welche Funktion benutzt wird.
Der APN bleibt immer gleich und die Verbindung funktioniert immer dann, wenn ausreichend Restguthaben vorhanden ist.
Im schlimmsten Fall surfen Sie zum Tagestarif, welcher momentan 2 € am Tag beträgt und eine Geschwindigkeitsbegrenzung bei einer Nutzung von mehr als 200 MB hat.

Nach Schwierigkeitsgrad geordnet kommen wir nun zum zweiten Fall: TIM


Hier gibt es 2 APN: wap.tim.it und ibox.tim.it

Der erste APN ist für das Surfen über ein Handydisplay geeignet.
Wenn Sie z.B. eine SIM Karte in ein Iphone oder ein Android einsetzen und über den Browser des Smartphones online gehen, wird automatisch dieser APN eingestellt.
Dieser APN ist allerdings nur gültig, wenn Sie eine Datenoption für Smartphones aktivieren.
Wenn Sie z.B. eine Option wie Internet Start, Large oder TOP aktiviert haben, müssen Sie immer den APN ibox.tim.it einrichten, sei es für das Surfen mit dem Smartphone, wie auch für das Tethering.
Das ist sehr wichtig, da Sie sonst Gefahr laufen doppelt zu bezahlen, denn das Surfen mit dem Smartphone würde dann gleichzeitig zum Tagestarif (2 € am Tag) abgerechnet werden.
Das ist sicherlich kein Aderlass wie noch in jüngster Vergangenheit (wo noch nach Verbrauch abgerechnet wurde), aber dennoch sind es Kosten, die Sie vermeiden können, wenn Sie den APN richtig einrichten.

Nun kommen wir zu einem etwas schwierigeren Fall: Vodafone oder der europäischen Variante Europasim.
Auch hier gibt es verschiedenen APN für das Surfen über Handy, einem UMTS Stick oder Router. 

Hauptsächlich gibt es für das Surfen über Smartphone die APN mobile.vodafone.it und iphone.vodafone.it.

Für das Surfen mit einem PC haben wir web.omnitel.it In diesem Fall könnte man aus technischer Sicht die APN und Geräte mischen, allerdings ist beim Iphone besondere Vorsicht geboten: Wenn Sie sich in Italien befinden, müssen Sie den APN manuell auf web.omnitel.it umstellen, da das Iphone automatisch den APN iphone.vodafone.it einrichten wird.
Wenn Sie das Tethering aktivieren, wir automatisch der APN web.omnitel.it benutzt.
Sollten Sie jedoch diesen APN nicht eingerichtet haben, wird für das Surfen über Handy der Tagestarif doppelt abgerechnet.
Sollten Sie ein Android Smartphone nutzen, ist das Problem weniger relevant, da Sie jeden APN einrichten können, sei es für das Surfen über Smartphone wie auch für das Tethering.
Hier bleibt die Entscheidung allein Ihnen überlassen, je nach dem welchen Tarif Sie nutzen möchten.

Nichtsdestotrotz empfehlen wir immer, die Einstellungen zu überprüfen und sie ggf. anzupassen, da ein falscher Set-up zu unerwarteten Kosten führen kann.
Die Falle könnte beim Android z.B. zu schnappen, sobald Ihr Smartphone automatisch einen Wap APN (wird für das Surfen mittels Smartphone genutzt) und einen Web APN (wird beim Tethering benutzt) einrichtet.
Der Trick hier ist einfach: Löschen Sie den Wap APN oder geben Sie den gewünschten APN ein.
Wurde der APN einmal richtig eingerichtet und das Guthaben aufgeladen, sollte einem entspannten mobilen Surfen nichts mehr im Wege stehen.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Deaktivierung der Daten-Option: Irreführende SMS

 

Liebe Leser,


viele von euch, so wie auch 40 Millionen weiterer TIM Kunden, haben die folgende SMS bei Deaktivierung einer Datenoption erhalten:
"Tim informa per cause tecniche non e stato possibile effetuare l'operazione. ci scusiamo e la invitiamo a riprovare piu tardi."


Wortwörtlich heisst das auf Deutsch: "TIM informiert, dass es aus technischen Gründen leider nicht möglich war den Vorgang durchzuführen. Wir entschuldigen uns hierfür und bitten Sie darum, es zu einem späteren Zeitpunkt erneut zu versuchen"


Diese Nachricht erzeugt verständlicherweise Ungewissheit, bestätigt aber lediglich den Erhalt der SMS und die gewünschte Deaktivierung der Option zum Stichtag.

Sie werden sich sicherlich Fragen: Wäre es nicht logischer, wenn die Nachricht "Die Datenoption wird zum Stichtag deaktiviert. Danke und bis zum nächsten Mal" lauten würde?



Ja, das wäre sicherlich logischer, aber wenn Sie eine TIM SIM Karte besitzen, gefällt Ihnen höchstwahrscheinlich Italien.

Und wenn Sie Italien lieben, lieben Sie sicherlich auch die Kunst, die Kultur, die Eleganz, das Klima, die Geschichte, das Essen, die Lebensfreude, den Lebensstil und eine ganze Reihe weiterer Dinge, mit welchen Sie die Liste bestimmt unendlich weiterführen könnten.

Aber "Logik" werden Sie unter diesen Eigenschaften nicht finden.

Daher unser Tip: Sollten Sie in Italien etwas finden was funktioniert, dessen Definition aber nicht unserem Standard ISO 9001 entspricht, machen Sie sich keine Sorgen.
Hauptsache es funktioniert :-)

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Tarife Sommer 2012

Mit dem Sommer 2012 kommen auch die neuen TIM Datentarife, welche wieder einmal die Führung auf dem italienischen Markt bestätigen.
Die neuen Volumentarife decken jede Nutzungsart ab:

Internet Start: 1 GB – 30 Tage – 9 €
Internet Large: 5 GB – 30 Tage -19 €
Internet Top: 10 GB – 30 Tage– 24 €

Diese Tarife sind nur mit dem APN ibox.tim.it gültig.
Bitte stellen Sie sicher dass dieser APN korrekt konfiguriert ist.
Bei einer Erst-Aktivierung bis zum 19. August 2012 entfällt die Gebühr von 5 €.
Nach dem 19. August wird bei der ersten Aktivierung eine Gebühr von 5 € berechnet.
Beispielsweise kostet die Option Internet Large im ersten Monat dann 24 € (19 € + 5€) und 19 € ab dem 2. Monat (sollte die Option erneuert werden).
Zusätzlich werden bis zum 19. August 2012 die monatlichen GB kostenlos verdoppelt.
D.h., wenn Sie z. B. die Option Internet Large aktivieren, erhalten Sie 10 GB statt 5 GB!

Beim Kauf einer dieser Angebote ist eine gleichzeitige Aktivierung der Option TIMxInternet Estero vorgesehen.
Es handelt sich um den neuen TIM Tagestarif, mit dem Sie kostengünstig  mit Ihrem PC oder Tablet im Ausland surfen können.
Die Aktivierung erfolgt kostenlos.

In Europa und den USA surfen Sie für 5 € täglich, bei einem max. Verbrauch von 50 MB pro Tag. Für 10 € täglich surfen Sie in allen anderen Ländern, bei einem max. Verbrauch von 10 MB pro Tag, je nach Zielland.
Die Abrechnung erfolgt im Voraus in 10 KB Einheiten.  

Sollten Sie schon eine TIM SIM-Karte besitzen, können Sie diese Option ganz einfach mit einer SMS an die 40916 aktivieren.
Der Aktivierungstext lautet: INTERESTERO ON

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Happy Birthday Saveonroaming!

Liebe SaveonRoaming Community,

Wie entsteht eine unternehmerische Idee?
Die Geschichte ist voll von interessanten Anekdoten von namhaften Unternehmen, welche durch Intuition oder einem zufälligen Ereignis entstanden sind.
Ursprungsidee von Saveonroaming.net waren zwei zufällige Ereignisse, welche sich im Jahre 2005 ereigneten.
Sommerurlaub in einem kleinen Dorf auf Sizilien, in welchem das ADSL nur eine Utopie war und man sich mit dem Modem mit einer unglaublichen Geschwindigkeit von 36 Kbps zufrieden geben musste.
Doch dann wurde unsere Aufmerksamkeit auf einen jungen Mann gelenkt, welcher eine Videokonferenz mit seiner Freundin führte.

Seine Freundin befand sich zwar auf nur 100 Metern Entfernung, doch Fakt war: Um eine Videokonferenz führen zu können brauchte man Zugang zum Breitband!
Bis man das erste UMTS Handy hatte und es dann am PC zuhause anzuschließen dauerte nur einen Augenblick.

Die effektive Geschwindigkeit des ersten UMTS war vergleichbar mit einem doppelten ISDN, aber für die Verhältnisse im Dorf war das Gold wert.

Der Grundstein wurde gelegt.

Einige Monate später zog eine tragische aber komische Szene unsere Aufmerksamkeit auf sich: Eine Kollegin weinte sich die Augen aus, mit einem Brief in der Hand.

Der Brief beinhaltete eine Rechnung von einem deutschen Mobilfunkanbieters. Grund für ihr Weinen war der 4-stellige Rechnungsbetrag, Ursprung eines 2 wöchigen Urlaubs in Italien.

Das Monster ‘Roaming-Gebühren’ war geboren.  

Ein Monster, welches exponentiell wächst und sich im Datenverkehr/Smartphones und den ersten Surfsticks ausbreitet. Und so entstand gegen Ende Oktober 2006 Saveonroaming.net

Der Rest ist Geschichte: Tausende zufriedene Kunden, vom pensionierten Camper bis hin zum Spieler der Nationalelf, vom Journalisten bis zum kreativen Werbegestalter, vom LKW-Fahrer bis zum Studenten, vom Rechtsanwalt bis hin religösen Pilger.

Um unseren 5. Geburtstag zu feiern, bieten wir 500 italienische Prepaid SIM-Karten für je nur 29 € statt 39 € an.
Nutzen Sie daher dieses Angebot und machen Sie sich startklar für Ihren nächsten Urlaub in Italien mit den besten Tarifen des mobilen Internets.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Einen Mobilen Zugangspunkt mit Android Smartphones einrichten (Tethering)

Liebe Community,

mittlerweile ist es zur Gewohnheit geworden, mit sämtlichen technologischen Geräten in den Urlaub zu fahren:

Smartphone, Tablet, Notebook, Surfstick und WLAN Hotspot.

Die modernen Smartphones haben eine fabelhafte Funktion genannt Tethering, die es ermöglicht Ihr Telefon als Modem zu nutzen.

Früher war diese Funktion nur über Kabel oder Bluetooth verfügbar, aber jetzt können Sie Ihr Android Smartphone mit nur wenigen Schritten in einen echten WLAN Hotspot verwandeln.

Sie können Ihre Verbindung mit mehreren Geräten teilen und eine einzige Prepaid SIM-Karte und einen einzigen Tarif nutzen.

So verringern Sie Ihre Kosten und haben einen besseren Empfang, da Sie das Smartphone an der Stelle mit der besten 3G Abdeckung einsetzen können.

Zu beachten ist lediglich der erhöhte Akkuverbrauch (es wird empfohlen, das Netzteil anzuschließen)

Klicken Sie hier um zu der Anleitung zu gelangen.

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

So konfigurieren Sie Ihre Internet-Verbindung mit Android Smartphones oder Tablets

Liebe Community,

neben dem iPhone und dem iPad, ernten mittlerweile auch die Androids einen großen Erfolg.

Mit der folgenden Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die Internetverbindung einrichten können.

Gehen Sie zu Einstellungen, danach wählen Sie Drahtlos und Netzwerk:


SC20110912-213503.png

 

>> Mobile Netzwerke

 

SC20110912-213530.png

 

>>  Zugangspunktnamen

 

SC20110912-213552.png

 

Stellen Sie sicher dass der APN korrekt ist.

Sollte dies nicht der Fall sein, klicken Sie auf den APN "WEB" und geben Sie im Feld APN den richtigen String ein.

Bei Wind ist der APN internet.wind, bei Vodafone web.omnitel.it und bei TIM ibox.tim.it


SC20110912-213641.png

 

Im nächsten Post zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Android Smartphone zum Hotspot machen, um so eine einzige Verbindung für all Ihre Laptops und Tablets nutzen zu können.

 

Bleiben Sie dran!

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Stellen Sie den Vodafone Italien APN auf Ihrem IPhone ein: web.omnitel.it

Das iPhone ist eines der erfolgreichsten und treuesten Begleiter, wenn es um das Thema mobiles Internet geht.

Leider gibt es einige IOS Versionen und SIM-Karten, die es nicht ermöglichen einen APN einzustellen. Das iPhone könnte das APN iphone.vodafone.it für Vodafone Italien automatisch einstellen, allerdings nur in Verbindung mit einem wenig vorteilhaften Angebot für die Nutzer.

Um dem zu entgehen und jedes beliebige APN einstellen zu können, auch das von uns bevorzugte web.omnitel.it für die SIM-Karten von Vodafone Italien, gibt es folgenden Trick:

1) Lassen Sie Ihr iPhone eingeschaltet

2) Gehen Sie unter "Einstellungen" > "Allgemein" > "Netzwerk" > "Mobiles Datennetzwerk".

2) Entfernen Sie Ihre SIM-Karte

3) Setzen Sie die Vodafone SIM-Karte ein und fügen Sie der APN web.omnitel.it hinzu

4) Speichern Sie die Einstellungen

Nun bleibt der APN web.omnitel.it abgespeichert.


IPhone_APN_DE.jpg

Ein weiterer Trick: Gehen Sie mit dem Browser Ihres iPhones auf http://www.unlockit.co.nz und wählen Sie den Netzbetreiber Vodafone Italien aus – Profil web.omnitel.it

Sollten Sie den APN nicht mehr benötigen, können Sie mit Ihrer alten SIM-Karte über das Menü des iPhones die Standardeinstellungen wiederherstellen.

 

Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

TIM Italien Datenoptionen, Sommer 2011

TIM Italien hat sein Angebot für das Prepaid Mobile Internet optimiert.

Es werden Lösungen angeboten, welche sowohl PC- als auch Smartphone-Nutzern zu Gute kommen, die mobile online gehen möchten.

Hier eine Übersicht der Tarife:

Internet 100

Dieses Angebot bietet 100 Stunden (getaktet in 15 min. Einheiten) zum Preis von 24 € im ersten Monat (19 € ab dem zweiten Monat).

Es kann über folgende SMS an die 40916 aktiviert werden: PRO INTERNET100

Um diese Option zu deaktivieren, schicken Sie einfach eine kostenlose SMS an die 40916 mit dem Text: INTERNET100 OFF

Sollten die Inklusivstunden überschritten werden, wird automatisch der Tarif zum Preis von 50 cent pro 15 Minuten aktiviert (im Voraus berechnet).

Internet 40

Dieses Angebot bietet 40 Stunden (getaktet in 15 min. Einheiten) zum Preis von 14 € im ersten Monat (9 € ab dem zweiten Monat).

Es kann über folgende SMS an die 40916 aktiviert werden: PRO INTERNET40

Um diese Option zu deaktivieren, schicken Sie einfach eine kostenlose SMS an die 40916 mit dem Text: INTERNET40 OFF

Auch hier gilt:Sollten die Inklusivstunden überschritten werden, wird automatisch der Tarif zum Preis von 50 Cent pro 15 Minuten aktiviert (im Voraus berechnet).

Auch TIM hat nun einen ähnlichen Tarif, wie den Mega Unlimited Tarif von Wind eingeführt:

Internet Senza Limiti

(Flat – 29 €, 24 € ab dem zweiten Monat)

Mit Internet Senza Limiti können Sie ohne Zeitlimit im Internet (GPRS/EDGE/UMTS/HSPA) surfen.

Erst ab einem Datendurchsatz von 10GB im Monat, wird die Geschwindigkeit auf 64kbps pro Sekunde gedrosselt, ohne dass Mehrkosten entstehen. Der monatliche Datendurchsatz von 10GB wird jeweils mit 1KB getaktet und im Voraus berechnet.

Um Internet Senza Limiti zu aktivieren, schicken Sie einfach eine kostenlose SMS an die 40916 mit dem Text: PRO INTERNETSENZALIMITI.

Um diese Option zu deaktivieren schicken Sie einfach eine kostenlose SMS an die 40916 mit dem Text: INTERNETSENZALIMITI OFF

Alle genannten Angebote haben eine Gültigkeit von 30 Tagen für unsere Prepaid-Kunden.

Das Angebot wird spätestens um 4 Uhr morgens des Verfallstages erneuert.

Das benötigte APN ist ibox.tim.it


Für Smartphone-Nutzer hat TIM ein neues Angebot, welches Ihnen die Möglichkeit gibt eine Wochenoption zu buchen.

Das Paket bietet 250 MB zum Preis von 2 € pro Woche an.

Ist der inklusive Datendurchsatz von 250 MB pro Woche erreicht, beträgt der Preis für das Surfen und Mailing mit dem Mobiltelefon lediglich 0,05cent/KB, entsprechend einem Preis von nur 0,50€ pro MB.

Zur Aktivierung dieser Option, schicken Sie bitte eine kostenlose SMS an die 40916 mit dem Text: TIMSMART ON

Zur Deaktivierung: TIMSMART OFF

Für Blackberry-Nutzer gelten folgende Codes:

TIMSMARTBB ON

TIMSMARTBB OFF


Um eine der genannten Datenoptionen buchen zu können, ist es nötig das Guthaben auf deiner TIM Prepaid-Karte aufzuladen.

Die Prepaid SIM-Karte von TIM Italien kann bequem online vor Ihrer Abreise auf www.saveonroaming.de/schnellaufladung aufgeladen werden.

Bitte beachten Sie, dass die italienischen Prepaid SIM-Karten eine Gültigkeit von 12 Monaten haben.

Jede weitere Aufladung (mind. 5 €) verlängert die Gültigkeit um ein weiteres Jahr ab Aufladedatum.


Gesamten Beitrag lesen
Veröffentlicht am von

Neue Tarifoption Vodafone Passport Internet - Sommer 2011

Ab dem 18.7.2011 steht unseren Vodafone Kunden ein neuer Tarif zur Verfügung, der es Ihnen ermöglicht in 22 Ländern Europas zu surfen.

Dieser Tarif kostet 6 € pro Nutzungstag, inkl. 150 MB.

Wird die inklusive Datenmenge aufgebraucht, kostet der Datenverkehr 1 € pro MB.

Die Taktung erfolgt in 10 KB Einheiten, welche jeweils im Voraus berechnet werden.

Dieser Tarif ist in folgenden Ländern mit Vodafone- oder Partnernetzabdeckung verfügbar (siehe Liste): Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finland, Frankreich, Griechenland, Holland - Niederlande, Irland, Island, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Moldau, Norvegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slovakein, Slovenien, Spanien, Tchechische Republik, UK, Ukraine, Ungarn, Zypern.

Der zu benutzende APN ist web.omnitel.it.

D.h., mit einem einzigen Setup können Sie in Italien (momentan mit unserer Tagesflat zum Preis von 2 € pro Nutzungstag und mit einer Geschwindigkeitsdrosselung ab einem Datenfluss von 500 MB) und in ganze Europa surfen, ohne den APN oder den Tarif ändern zu müssen.

Für alle Neuregistrierungen wird dieser Tarif automatisch aktiviert.

Diese Option kann auf alle Vodafone SIM-Karten via SMS aktiviert werden.

Bitte senden Sie folgendem Text an die 42070 (ohne Vorwahl): Promo passport

P.S.: Bitte vergewissern Sie sich, dass die Internetverbindung innerhalb des Vodafone – oder eines Partnernetzes aufgebaut wird, da sonst die standardmäßig hohen Roaming-Gebühren anfallen (0,88 cent/KB = 9 €/MB Stand 14.7.2011.

Die Liste der Vodafone Partnernetze finden Sie hier

 

Gesamten Beitrag lesen
1 - 10 von 20 Ergebnissen